Wenn junge Menschen uns brauchen, sind wir zur Stelle

Hier stellen wir Ihnen unser Projekt: Aufklärungsarbeit vor

Die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme ICD, ist das wichtigste, weltweit anerkannte Klassifikationssystem für medizinische Diagnosen. Hierzu ist unser Ziel, eine zusätzliche Adaptierung der vorhandenen Störungen mit Bezug zu den genannten Einflussfaktoren zu etablieren.

In Zusammenarbeit mit unterschiedichen Organisationen und Einrichtungen in Österreich, erstellen wir Workshops, Seminare, Webinare aber auch Vorlesungen wie zB.: für Bildungseinrichtungen, pädagogische Ausbildungsstätten und Körperschafen des öffentlichen Rechts. 

In unserem Bildungsprogramm erarbeiten wir in Gruppen die Thematiken:

  • Österreichische Rechtsgrundlage (Gleichbehandlungsgebot, Gleichbehandlungsgesetz, EMRK, etc.)
  • Aufklärung über die Identität, ihre Vielfältigkeit im Zusammenhang mit der Entwicklung angelehnt an Ericsson.
  • Diskriminierungsformen und Diskriminierung in Zahlen insbesondere auch der innerhalb der Minderheiten.
  • Verhaltens- und Persönlichkeitsstörungen die in Verbindung mit der sexuellen Orientierung/Entwicklung stehen und durch äußerliche Einflussfaktoren wie Religion und Weltanschauung, Kultur, Tradition, insbesondere das Fremdbild  ausgelöst werden.
  • Was sind die Weltreligionen? Hierzu ist unser Ziel Missverständnisse zu entkräften und Aufklärung zu leisten. Aber auch im Zusammenhang mit patriarchalen Strukturen und Doppelmoral.
  • Welche Normen gibt es? Warum denken wir heute, wie wir denken? Im Ethischen Kontext.
  • Sexuelle Belästigung/Missbrauch und Übergriffe in den sozialen Medien und außerhalb, auch eine Hinterfragung im Aspekt der Rechtfertigungsgründe! Warum denken Menschen, sexuelle Gewalt könnte man rechtfertigen?

Uns ist Bildung sehr wichtig. Wir möchten unsere Teilnehmenden bilden und leiten zur Selbstreflexion, wir schaffen keinen Raum für Verschwörungstheorien, Radikalisierungen und sonstig negativ behaftetem Gedankengut. Wir leisten konstruktive Kritik und erarbeiten individuelle Lösungsstrategien. Wir verstehen uns als Partner nicht als Kritiker. 

 

Diversity

Sexualität, Liebe, Identität, Selbstbestimmung

Glaube

Liebe, Hoffnung, Trauer, Wut, Leben, Anfang

Erfahrungen

Gute, Starke, Prägende, Zweifelnde, Liebe 

Logo

© 2021 Tairi Armend Julien, Alle Rechte vorbehalten. Theme and Website: IONOS

Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte Website Dritter